Ein Armutszeugnis für das Bildungspaket

Das Bildungspaket ist zehn Jahre alt. Nachdem das Bundesverfassungsgericht entschieden hatte, dass der Hartz IV Regelsatz nicht ausreicht, um den Bedarf ärmerer Kinder im Bildungs- und Teilhabebereich abzudecken, führte die Bundesregierung das Bildungspaket ein, statt die Regelsätze zu erhöhen. Noch immer werden lediglich 30 Prozent der Mittel abgerufen.

0 Kommentare
image_pdfimage_print