Körperliche Nähe macht Menschen glücklich

Der erzwungene Verzicht auf Berührung während der Pandemie habe die Menschen traurig gemacht, erklärt der norwegische Wissenschaftler Leif Edward Ottesen Kennair. Denn liebevolle Berührungen durch andere Menschen lösen Glückshormone wie Serotonin, Dopamin und Oxytocin aus.

0 Kommentare

Gerade während Corona ist Zähneputzen in Kitas wichtig

Wegen der Corona-Pandemie haben viele Einrichtungen das gemeinsame Zähneputzen erst einmal gestoppt. Doch gerade jetzt wäre die Mundhygiene besonders wichtig. Um der Verunsicherung zu begegnen, stellen Zahnärzteverbände und Wissenschaftler die Broschüre „Mundhygiene in Zeiten von COVID-19 – jetzt erst recht!“ zum Download bereit.

Kommentare deaktiviert für Gerade während Corona ist Zähneputzen in Kitas wichtig

Arme Kinder haben höheres Corona-Risiko

Die Corona-KiTa-Studie bietet Anhaltspunkte für Empfehlungen: Beschäftigte in Kitas, die vorwiegend von Kindern mit sozioökonomisch benachteiligtem Hintergrund besucht werden, sollten vorrangig geimpft werden, Kita-Gruppen weiterhin möglichst getrennt werden.

Kommentare deaktiviert für Arme Kinder haben höheres Corona-Risiko

Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche

Seit Ausbruch der Pandemie haben viele Kinder und ihre Familien schwierige Zeiten hinter sich gebracht. Damit sie Versäumtes schnell wieder aufholen können, hat die Bundesregierung das Aktionspaket „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ auf den Weg gebracht. Das Bundesfamilienministerium informiert nun darüber, wie die Umsetzung gelingt und Anträge gestellt werden können.

0 Kommentare
image_pdfimage_print