GEW fordert: Bei Kitas muss Notbremse gezogen werden!

Die Anzahl der mit Corona infizierten Kinder im Alter bis fünf Jahren hat sich seit Mitte Februar vervierfacht. Die Inzidenz unter Kita-Kindern liegt mit 125 höher als jemals zuvor. Vor diesem Hintergrund fordert die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) endlich die Notbremse zu ziehen.

0 Kommentare

Kita: Ampel muss an Inzidenzwert gekoppelt sein!

Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) fordert ein bundesweit transparentes und klar strukturiertes Stufenmodell, das auf Grundlage des regionalen Infektionsgeschehens die Betreuungsregelungen und -möglichkeiten in verschiedenen Phasen definiert. Zudem tritt er für die Bereitstellung vonn FFP2 Masken für ErzieherInnen und die Prüfung der Impfrangfolge ein.

0 Kommentare

„Kita- und Schulschließungen vermeiden“

Deutsches Kinderhilfswerk befürchtet schlimme Folgen für Bildung und Familien: Das Deutsche Kinderhilfswerk (DKHW) warnt im Vorfeld der geplanten Bund-Länder-Beratungen von Bundeskanzlerin Angela Merkel und den MinisterpräsidentInnen vor flächendeckenden Schließungen von Schulen und Kitas. Mit einer Aussetzung der Schulpflicht oder einer…

0 Kommentare