Selbstbildung als Herausforderung und Notwendigkeit

In der Pädagogik ist es von eminent hoher Bedeutung, sein eigenes „Ich“ möglichst realistisch zu erfassen, um Wirkungen des eigenen Verhaltens und die daraus mitbedingte, spezifische Reaktion des Gegenübers zu verstehen. Wie das gelingen kann, beschreibt Armin Krenz in seinem Beitrag.

Kommentare deaktiviert für Selbstbildung als Herausforderung und Notwendigkeit

Kinder brauchen ZEIT für ihre Ent-wicklung

Der Alltag vieler Kinder ist durch Hektik und Stress gekennzeichnet. Demgegenüber brauchen Kinder Zeit, um sich selbst, ihre eigenen Ressourcen und die Welt um sie herum wahrzunehmen, zu entdecken und eine tragfähige Beziehung zu sich und ihrem Umfeld herzustellen.

0 Kommentare

Kinder und Trauer – am besten geht’s gemeinsam

Wie trauern Kinder? Warum ist Trauer wichtig und wie kann ich meinem Kind beim trauern helfen? Tipps für den Umgang mit Verlust von geliebten Menschen und Haustieren.

Kommentare deaktiviert für Kinder und Trauer – am besten geht’s gemeinsam

Janusz Korczaks Pädagogik der Achtung

Der berühmte Kinderarzt und Pädagoge Janusz Korczak ist der Begründer einer Pädagogik der Achtung. Er erkannte, dass schon das Neugeborene eine Person ist, über die keiner nach eigenem Gutdünken verfügen darf. Über diesen Aspekt schreibt Prof. Ferdinand Klein in seinem Beitrag.

0 Kommentare

Was Kinder wirklich brauchen

In den vergangenen Jahrzehnten haben sich Alltag, Lebens­situation und Lebensraum von Kindern stark verändert. Die Entwicklungsphase Kindheit droht verloren zu gehen. Gesucht sind Orte und Menschen, die vielfältige Erfahrungen und Entwicklung ermöglichen.

0 Kommentare
image_pdfimage_print