Beobachten und dokumentieren im Kindergarten

Beobachtung und Entwicklungsdokumentation im Elementarbereich sind Grundlage für kompetentes und professionelles Handeln. Mit seinem Buch „Beobachtung und Entwicklungsdokumentation im Elementarbereich“ unterstützt Prof. Armin Krenz PädagogInnen bei der Entwicklung eines Beobachtungs- und Dokumentationskonzepts.

Kommentare deaktiviert für Beobachten und dokumentieren im Kindergarten

Lernen ist ein natürlicher Fluss

Mit „Peter lernt pfeifen“ ist Ezra Jack Keats ein Bilderbuch gelungen, das etwas ganz Normales ganz normal in Szene setzt: den Antrieb zum Lernen!

Kommentare deaktiviert für Lernen ist ein natürlicher Fluss

Kinder sind Zeitreisende

Mit Kindern im Dialog sein. Ihnen die Zeit und den Raum geben, die sie für ihre Entwicklung brauchen. Anleiten in Gleichwürdigkeit. Wie diese Prinzipien im Alltag der Krippen konkret und oft ohne viel Aufwand umgesetzt werden können, zeigt Annette Drüner in ihrem klugen und praxisnahen Buch.

Kommentare deaktiviert für Kinder sind Zeitreisende

Wo ist Papa? Auf der Suche nach Identität

Die kleinen Wildschweine Mops und Fidel wollen endlich ihren Papa kennenlernen. Wie Papa wohl aussieht? Bei ihrer Suche stoßen sie auf Streifenhörnchen, Reh und Bär. Ralf Ruhl hat sich das Bilderbuch für Kinder ab vier Jahren näher angesehen.

Kommentare deaktiviert für Wo ist Papa? Auf der Suche nach Identität

Kurze Pause im Gehirn

Ein Fachbuch für Kinder, Eltern und ErzieherInnen, das Epilepsie erklärt – eine großartige Idee! Einfühlsam, ohne ins Süßliche abzugleiten, mit altersgerechten Erklärungen und jeder Menge praktischer Informationen. Einfach gut!

0 Kommentare

Wohin mit der Wut?

In diesem Band von „Kommissar Maus löst jeden Fall“ geht es um die Wut. Und während der Kommissar den Wutzwerg jagt, nimmt Ralf Ruhl das Buch unter die Lupe.

Kommentare deaktiviert für Wohin mit der Wut?
image_pdfimage_print