Kreativität – Ein Begriff im Ausverkauf der Kindergartenpädagogik

Während die enorme Notwendigkeit „kreativer Erziehung“ unbestritten ist, wird der Begriff der Kreativität wie kaum ein zweiter „Lernbereich“ in der Pädagogik so weit zurechtgeschnitten und didaktisch gekürzt, dass kaum noch etwas von seinem Ursprung übrig geblieben ist. Dem geht Armin Krenz im folgenden Beitrag nach.

Kommentare deaktiviert für Kreativität – Ein Begriff im Ausverkauf der Kindergartenpädagogik

Kinder brauchen ZEIT für ihre Ent-wicklung

Der Alltag vieler Kinder ist durch Hektik und Stress gekennzeichnet. Demgegenüber brauchen Kinder Zeit, um sich selbst, ihre eigenen Ressourcen und die Welt um sie herum wahrzunehmen, zu entdecken und eine tragfähige Beziehung zu sich und ihrem Umfeld herzustellen.

0 Kommentare

Musik ist Seelenproviant für Kinder

Musik setzt Energien frei, die offensichtlich innere Impulse in Gang setzen, die das „reine Hören“ erweitern wollen, Emotionen ansprechen und vielfältige Ausdrucksformen aktivieren, schreibt Armin Krenz in seinem Beitrag. Er plädiert deshalb für mehr Musik und Tanz in der Kita.

Kommentare deaktiviert für Musik ist Seelenproviant für Kinder

Öffentlichkeitsarbeit: Tue Gutes und zeige es den anderen!

Warum sollen Kindertageseinrichtungen Öffentlichkeitsarbeit betreiben? Weil sie ihre Aufgaben und Ansprüche transparent machen, das Ansehen der Einrichtung in der Öffentlichkeit steigern und das Vertrauen in der Öffentlichkeit ausbauen und pflegen sollten. Armin Krenz erklärt in folgendem Beitrag wie Öffentlichkeitsarbeit gelingt.

0 Kommentare
image_pdfimage_print