Anrechnung der Erzieherinnenkompetenzen auf den Bachelor Soziale Arbeit

Erzieher:innen bringen mit ihrer Ausbildung sowie ihrer praktischen Berufserfahrung wichtige Kompetenzen für eine Tätigkeit in der Sozialen Arbeit mit. Diese können sie sich anrechnen lassen und damit ein Semester an der Uni sparen.

Kommentare deaktiviert für Anrechnung der Erzieherinnenkompetenzen auf den Bachelor Soziale Arbeit

GEW: „Ungleiches ungleich behandeln!“

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) macht sich dafür stark, die Bundesmittel in der Bildung nach einem Schlüssel an Länder und Kommunen zu verteilen, der an sozialen Kriterien ausgerichtet ist. Zudem will sie eine bessere und schnellere Integration geflüchteter Kinder und Jugendlicher in Kitas und Schulen.

0 Kommentare

GEW: „Fachkräftemangel dramatisch“

Als eine „geschönte Bestandsaufnahme des Bildungswesens“ hat die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) den „Nationalen Bildungsbericht 2022“ bezeichnet. „Wir brauchen ein entschlossenes gemeinsames Handeln von Politik und Gesellschaft, um einen drohenden ‚nationalen Notstand‘ zu verhindern“, sagte GEW-Vorsitzende Maike Finnern.

Kommentare deaktiviert für GEW: „Fachkräftemangel dramatisch“

Bildungssystem? Und es bewegt sich doch!

Eine insgesamt positive Entwicklung attestiert der nationale Bildungsbericht dem deutschen Bildungssystem. In vielen Bereichen lassen sich Verbesserung gegenüber den Vorjahren feststellen. Wie weit diese von den notwendigen Zielen entfernt sind, zeigt sich jedoch nicht.

0 Kommentare

Wie die Pandemie Grundschulkinder belastet

Wie geht es den Schulkindern nach zwei Jahren Corona? Dieser Frage sind Bildungsforscher*innen der Bergischen Universität Wuppertal nachgegangen. Sie stellten erhöhte Aggressivität, Zukunftsängste und mangelhaftes soziales Lernen fest – und eine enorme Belastung vieler Lehrkräfte.

0 Kommentare

Gute Krippenpädagogik erfüllt die psychosozialen Bedürfnisse der Kinder

Die Qualität in der Entwicklungsbegleitung von Kindern bis zum dritten Lebensjahr ist in erster Linie eine Frage der Bindung! Denn entwicklungsförderliche Bildungs-, Erziehungs- und Betreuungsarbeit vollzieht sich in Form eines engen Bindungsgeschehens zwischen Kindern und Erwachsenen.

Kommentare deaktiviert für Gute Krippenpädagogik erfüllt die psychosozialen Bedürfnisse der Kinder

Grundschulkinder und Jugendliche rund 111 Minuten täglich im Netz

Chatten, Videos schauen, Informationen suchen: So gut wie alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 18 Jahren (98 Prozent) nutzen ein Smartphone oder Tablet. Selbst die Jüngsten zwischen sechs und neun Jahren (95 Prozent) nutzen zumindest eines dieser beiden Geräte.

Kommentare deaktiviert für Grundschulkinder und Jugendliche rund 111 Minuten täglich im Netz
image_pdfimage_print