40 Jahre Wettbewerb „Erlebter Frühling“

Im Jubiläumsjahr ruft die NAJU alle Kinder dazu auf, die vielfältigen Beziehungen zwischen den Tieren und Pflanzen sowie die Veränderungen und Kreisläufe in der Natur zu erforschen. Einsendeschluss ist der 31. Mai 2024. Die besten Einsendungen gewinnen einen spannenden Naturerlebnistag.

Kommentare deaktiviert für 40 Jahre Wettbewerb „Erlebter Frühling“

Spannende Experimente rund um den Regenwurm

Weil Regenwürmer so eine große Bedeutung für unsere Natur haben, ist ihnen der 15. Februar als Ehrentag gewidmet. Die Stiftung Kinder Forschen hat spannende Experimente zum Thema und ergänzendes Material für die pädagogische Arbeit bereitgestellt.

Kommentare deaktiviert für Spannende Experimente rund um den Regenwurm

Projektstart Natur (er)leben! – Kinder- und Jugendhilfe packt an

Ziel des bundesweiten Projektes „Natur (er)leben! Kinder- und Jugendhilfe packt an“ ist es, sozioökonomisch benachteiligte Kinder und Jugendliche sowie alle Akteure der Kinder- und Jugendhilfe für den Schutz der biologischen Vielfalt und des Klimas zu sensibilisieren und praxisorientierte Handlungsmöglichkeiten aufzuzeigen.

Kommentare deaktiviert für Projektstart Natur (er)leben! – Kinder- und Jugendhilfe packt an

Online-Lernplattform für naturnahes Grün derzeit noch kostenlos

Die (derzeit kostenfreie) Online-Lernplattform „Treffpunkt Vielfalt – Naturnahe Gestaltung und Pflege von Wohnquartieren“ bietet Präsentationsvideos, Quizeinheiten, Praxistipps, Arbeitsblätter, Pflanzlisten und einen Handlungsleitfaden zum Download. Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Kommentare deaktiviert für Online-Lernplattform für naturnahes Grün derzeit noch kostenlos

Ein besonderer Schatz, der das Wesen der Tiere erfasst

Mit ihrem neuen Buch „Von den Waldtieren“ ist der niederländischen Künstlerin Loes Botman ein eindrucksvoll illustriertes Naturbuch für Kinder ab drei Jahren mit wunderschönen Tierzeichnungen in Pastellkreide gelungen. Hier können Sie einen ersten Eindruck gewinnen.

Kommentare deaktiviert für Ein besonderer Schatz, der das Wesen der Tiere erfasst

Ein kleines Plädoyer für die Naturpädagogik

Die Natur ist der beste Entwicklungs- und Bildungsraum für Kinder. Warum das so ist, lässt sich in wenigen Worten erklären. Warum wir diese Räume so wenig nutzen, erscheint deshalb unverständlich.

Kommentare deaktiviert für Ein kleines Plädoyer für die Naturpädagogik

Ein faszinierender Einblick in Feld und Flur

Die Tiere in der Kulturlandschaft stehen im Mittelpunkt des neuen Buches von Thomas Müller. Es offenbart die enorme Vielfalt der Natur in Feld und Flur. Ein gelungenes und bereicherndes Sachbuch für junge Naturfreunde.

Kommentare deaktiviert für Ein faszinierender Einblick in Feld und Flur