Dem Resonanzbedürfnis des Kindes antworten

Der Soziologe Hartmut Rosa hat den Begriff der „Resonanz“ auch für die Pädagogik und Psychologie eingeführt. Er sieht in ihm eine Möglichkeit, zu dem Innenleben des Kindes zu finden, mit ihm ein In-Beziehung-Treten von Ich zu Ich zu pflegen durch wechselseitiges Berührtwerden für ein gutes Leben des Kindes wie des Erwachsenen zu sorgen. Gelingt die nicht, beginnt eine Entfremdung.

0 Kommentare
image_pdfimage_print