Weniger Bewegung und mehr Bildschirmzeit

Die körperliche Aktivität von Kindern und Jugendlichen im zweiten Lockdown hat sich deutlich verringert. Dagegen hat sich die Bildschirmzeit deutlich erhöht. Das ist das Ergebnis der aktuellen Auswertung einer Langfrist-Studie des Karlsruher Instituts für Technologie.

0 Kommentare
image_pdfimage_print